Clanmeeting 14-06-2019

Am Freitag haben wir ein Clanmeeting mit einer sehr langen Liste an Punkten abgehalten. Zugegebenermaßen hatte es eher den Charakter von einer Ankündigung. Ich hätte mehr Diskussionsbedarf erwartet.

Einen Audiomitschnitt gibt es in unserem internen Memberbereich.

  • Sommerloch

Das Sommerloch kommt und wir erwarten einen starken Rückgang unserer durchschnittlichen Aktivität. Letztes Jahr haben wir das mit einer Kampagne auf Tanoa abgefangen. Dieses Jahr stehen uns zwei Coop-Missionen mit unseren Partnerclans und das Contact-DLC ins Haus. Rechnet trotzdem mit geringerer Aktivität. Die geht dann im Herbst wieder hoch.

 

  • Allgemeine Aktivitätsabfrage

Ich habe das Clanmeeting genutzt um anzukündigen, dass ich einige Leute anschreiben werde um zu Fragen wie hoch ihre Aktivität in nächster Zeit sein wird und ob sie noch „Inaktiv“ oder noch „Aktiv“ sind. Das soll bitte keiner nach dem Motto „Du könntest dich mal wieder blicken lassen“ in den falschen Hals bekommen. Wir müssen nur planen und brauchen daher die Infos.

 

  • TL-Training Recap

Geruhn und Smoker sind auf jeden Fall als neue TLs zu gebrauchen. Ansonsten sind noch mal alle eingesessenen TLs aufgefordert sich die Aufzeichnungen vom Training rein zu ziehen. Die Fehler die im Training angesprochen wurden beruhen alle auf Beobachtungen aus unseren Einsätzen. Entsprechend sind das alles Dinge die mal eine TL (bewusst oder unbewusst) falsch gemacht hat. Also sicherlich sehenswert. Zu finden sind die übrigens im Discord-Channel #tl_infos

 

  • Kooperation mit den Prätorianern und der 3rdSOU

Uns stehen zwei Aktionen mit unseren Partnerclan(s) ins Haus. Details folgen dann nochmal im jeweiligen Missions-Channel.

 

  • Anmeldung & nicht Erscheinen bei Kooperations-Events

Es gab leider in der Vergangenheit mehrfach Personen die sich zu größeren Events mit Kooperationspartnern angemeldet haben, um dann mit der Aussage „Kein Bock“ nicht zu erscheinen. Diese Events sind mit einem sehr großen Organisationsaufwand, insbesondere bei der Zuteilung der Positionen, verbunden. Deswegen halten wir uns insbesondere für solche Events das Recht vor, Leute aus zu schließen.               
Achtung: Dies gilt aber wie gesagt NUR für Kooperationen! Für unser normales Gedaddel halten wir das so locker wie gehabt. Außerdem: Sollte jemand nicht kommen können weil „Freundin Schwanger, Mutter im Krankenhaus, Reifen geplatzt oder sonst was“ dann haben wir da selbstverständlich Verständnis für! Also keine Panik wenn mal was dazwischen kommt. Aber lasst es uns nach Möglichkeit trotzdem rechtzeitig wissen. Dann können wir noch versuchen die Posten anders zu belegen.

 

  • WW2-Missionen

Wir möchten auf in Zukunft 2 WW2 Missis pro Jahr haben. Bitte nicht mehr. Alle Missionen dieser Richtung sollen bitte bei Nayji, Lecky oder mir (Eiter) angekündigt werden BEVOR sie im Discord mit einem Massenaufruf diskutiert werden.    
Außerdem möchten wir anmahnen, dass wir auch bei WW2 Events sehr emotional auf jegliche Pro-3rd-Reich oder auch rassistische Äußerungen reagieren und es auch im Sinne des RPs nicht in Ordnung ist eine dunkelhäutige Person als „Neger“ zu bezeichnen. Es ist auch nicht in Ordnung sich gleich bei der ersten Gelegenheit eine Feinduniform greifen zu wollen, nur weil sie von einem Deutschen Modedesigner stammt. Wer damit anfängt, geht Gefahr postwendend raus zu fliegen. Das ist nicht Verhandelbar! 
Im Übrigen ist das der Grund warum wir in WW2-Missionen keine Achsenmächte spielen.

 

 

  • Contact-DLC

Wir haben beschlossen auf den Zug aufzuspringen und eine Mini-Kampagne mit diesem DLC abzuhalten. Es besteht keine Pflicht das DLC zu kaufen. Jedoch wird man nicht an der Kampagne teilnehmen können, wenn man das DLC nicht hat. Außerdem werden wir versuchen das Event maximal Medial zu vermarkten. Was das genau bedeutet, möchte ich erstmal aber nur Intern halten. Wer dazu mehr wissen möchte kann mich direkt ansprechen. Evlt habt ihr es aber auch schon über den Flurfunk gehört.            
Die zentrale Organisation des Events übernehme erstmal ich. Für Hilfe bin ich aber gerne zu haben.

Autor: Maj. Eiter