ArmA 3 - State of the Clan (hell yeah)

Noch vor zwei Wochen hatten wir eine Besprechung zum Thema Sommerloch und wie düster doch alles ist. Aber ein paar unserer findigen Member haben die Ärmel hoch gekrempelt und jetzt können wir uns vor Content kaum retten!

 

Zuerst hat Michi aka. DiabloSoul einen Kontakt zu den Prätorianern her gestellt. Die Jungs scheinen cool zu sein, und wir wollen unbedingt mit denen in nächster Zeit ein Paar größere Missionen angehen und schauen wie das läuft.

 

Dann hat Ole aka. Battolk irgendwie einen Kontakt zu F4 her gestellt (wie auch immer das zustande kam). Daraus kam eine eher spontane Teilnahme an einem Großevent mit 50 Leuten. F4 hat da organisatorisch echt einen soliden Job gemacht. Eventuell war die Explosionsdichte in der Missi noch etwas gering ... aber das wird sicherlich noch.

Und ja ... was soll ich sagen: Es sieht so aus, als ob wir mit denen nun öfter was zusammen machen!

 

Parallel dazu haben DiabloSoul und Texlit einen Rekrutierungsmarathon hin gelegt und uns gleich sechs vielversprechende Neu-Spartaner an Land gezogen. Ich hab mich schon gefragt ob wir es überhaupt schaffen die sauber abzuarbeiten.

Aber so weit hat alles geklappt!

Dazu gehören nun: Jewlz, Christianmeder, Escoliner, Darkwingbud, Seifee und Kevin. Und alter ist das gut!

 

In Folge dessen tut sich in unserem Panzerbereich und bei unseren Recons wieder etwas. Übrigens auch etwas das auf Diablosouls Kappe geht, der das alles im Hintergrund organisiert!

 

Was hat sich noch getan: Mit Jewlz haben wir einen weiteren fleißigen Streamer.

 

Diablosoul hat unsere Facebook-Seite weiter mit Stuff gepflegt und wird sich wohl bald unserem Youtube Kanal annehmen.

 

Achja ... und irgendwo im Hintergrund hat unser Hauseigener "Q", ohne den es die Spartans wohl schon lange nicht mehr gebe, mal eben unseren Server neu aufgesetzt!

 

Was lässt sich also sagen: Wir haben eine Mega-Memberbasis. Ich habe oben bei weitem nicht alle erwähnt die sich in den letzten zwei Wochen eingebracht haben. Aber insbesondere Diablosoul, Fred und Texlit haben sich in den letzten Tagen echt ins Zeug gelegt und massiv gegen das drohende Sommerloch angearbeitet. Bei anderen Clans gehen im Sommer die Lichter aus? Bei uns geht die Aktivität sogar noch hoch!

 

Ich bin gespannt wie das in den nächsten vier Wochen weiter geht. Ein bisschen wird der Sommer ja noch halten und eigentlich geht es normalerweise erst im Herbst wieder aufwärts in den Clans.

 

Aber so wie es aktuell aussieht mache ich mir echt keine Sorgen und die First Spartans sind definitiv der "place to be"!

Autor: Maj. Eiter